0
Lifestyle

Ein neuer Anfang

Vor wenigen Jahren hörte ich mit dem Bloggen auf. Die Ideen blieben aus und die Kraft dafür fehlte mir auch. Ich versuchte mich die letzten Jahre durch verschiedene Webprojekte zu kämpfen – alles ohne Erfolg. Ich gab auch immer wieder auf. Fing wieder neu an und scheiterte. Zu dem setzt mich der Stress des Hauptberufes stark zu – Bis heute. Seit Jahren kämpfe ich mit einer leicht bis mittelschweren Depression. Auslöser ist der Stress. Täglich die gleiche Umgebung, die Überstunden, der Notdienst und die Probleme der nervenden Kunden.

Abhilfe soll ja ein Jobwechsel sein. Das kann gut möglich sein. Nur genau das richtige finden was einem Spaß macht ist natürlich auch nicht immer einfach. Andere Aktivitäten habe ich auch schon probiert. Es macht eine zeitlang Spaß, doch dieser verfliegt von heut auf morgen. Zu dem stellt sich das Gehirn auf negativ um und man findet an nichts mehr Spaß , wird leicht aggressiv und noch jede Kleinigkeit bringt einem auf die Palme. Schlafe kaum noch und nicht richtig, denn die Gedanken kreisen sich ständig nur um Arbeit, Arbeit, Arbeit…. Abschalten geht nicht.

Wann hört dies endlich alles auf. Kann man endlich Glücklich sein? Positiv zu denken? Jetzt!

Loslassen von negativen Dingen

Ich bin an einem Punkt angekommen an dem ich mir sage das dies hier nicht so weiter gehen soll. Ich will nicht mehr dieser Hamster sein der nur in seinem Hamsterrad läuft. Da draußen spielt das Leben. Ich muss nur dieses Rad verlassen. Leicht wird es nicht sein aber ich gehe diesen Schritt. Der erste Schritt ist schon mal getan – Loslassen.

Abschied nehmen von Dingen die unglücklich machen, nur Geld kosten und in die Vergangenheit gehören. Ein Jobwechsel, Tapetenwechsel wird folgen.

Neue Ziele setzen

Da ich mit der Arbeit viel unterwegs bin denke ich auch beim fahren viel nach. Ich habe mir neue Ziele gesetzt. Einer davon ist dieser Blog. Ich möchte wieder Geschichten schreiben die meinen Besuchern gefallen.

Im Laufe der nächsten Zeit werde ich weitere Ziele umsetzen und diese mit euch teilen. Ich hoffe nur dass das nötige Durchhaltevermögen da ist und bleibt.

Ich bedanke mich für das Lesen und wünsche dir eine schöne Zeit auf meinem Blog.

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply